Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

                                                    Hot Stone Massage

 

Was bewirkt die Hot Stone Massage?

Die Warmsteinmassage bietet eine Menge Vorzüge:

  • Wärme ist der Schlüssel zur Tiefenentspannung und durch die Verwendung der heißen Lavasteine werden Blockaden und Verspannungen gelöst.
  • Müde Muskeln kommen wieder auf Hochtouren.
  • Die Hot Stone Massage kurbelt den Stoffwechsel und die Verdauung an.
  • Die Warmsteinmassage unterstützt beim Entgiften und regt den Lymphfluss an, das Gewebe wird gestärkt.
  • Doch nicht nur der Körper, sondern auch der Geist kann entspannen, Stress wird reduziert und Schlafprobleme werden gemildert.

 

 

Wie funktioniert die Hot Stone Massage?

Die Hot Stone Massage wird als Ganzkörper- oder Teilkörpermassage durchgeführt. Je nach Einsatzgebiet kommen Steine unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit zum Einsatz: Die Größe der Massagesteine richtet sich nach der Größe der Muskelgruppen.

  • Sogenannte "Legesteine“ sind flach und eignen sich meist zum Unterlegen.
  • Kleine, leichte Steine eignen sich für die Hände.
  • Andere speziell geformte Steine passen zwischen Finger oder Zehen.

Während der Massage werden die Steine auf bestimmte Energiepunkte, entlang von Meridianen und auf belastete Körperzonen gelegt, damit Wärme abgegeben und sich entfalten kann. Qualitativ hochwertige Duftöle runden die Behandlung zu einem ganzheitlich sinnlichen Erlebnis ab. Das Setzen der Punktiersteine bearbeitet bestimmte Punkte und verspannte Körperstellen gezielt. Diese Massagetechnik eignet sich auch, um Reflexzonen zu massieren.

Eine Massageeinheit dauert in der Regel zwischen 60 Min